Unser Black Friday for Future

Wo man dieser Tage hinschaut wird off- und online aggressiv Black Friday, Cyber Monday, ganze Black oder Cyber Weeks beworben – im Handel die umsatzstärksten Tage des Jahres. Es wird extra für ein paar Tage produziert, Referenzpreise werden absichtlich hoch gesetzt, um massiv reduzieren zu können – alles auf den maximalen Konsum ausgerichtet. Dass in solchen Situationen seitens der Produzenten und Händler bewusst künstliche Bedürfnisse erzeugt und auf Impulskäufe gesetzt wird ist nicht zu leugnen. Die Corona-Krise spielt der ganzen Sache noch in die Karten: Leute haben Zeit online zu shoppen, vermeintliche Schnäppchen sind eine gute Kompensation für die Einschränkungen der letzten Wochen.

Es werden im Zweifel Sachen konsumiert, die gar nicht gebraucht werden – dass Produktion und Transport natürlich jede Menge Ressourcen verbrauchen, wird vom Großteil der Konsument*innen und von profitorientierten Produzenten und Händlern (mehr oder weniger bewusst) in Kauf genommen.

Wir von Manitober sehen das ein wenig anders. Wir wollen uns für einen bewussteren Konsum einsetzen. Daher springen wir am Black Friday nicht auf den Zug wild gewordener Schnäppchenanbieter und -jäger mit auf, sondern setzen den Fokus auf unsere wiederaufbereiteten Artikel.

Immer öfter erhalten wir Anfragen zu unseren refurbishten Artikeln, ob und wann hier wieder mehr Nachschub im Shop verfügbar ist, ob es bestimmte Artikel auch gebraucht zu kaufen gibt usw. Bisher war es hier bei uns leider noch etwas still, Nachfragende mussten wir zu oft vertrösten. Zu unserer Verteidigung: Es gibt uns ja erst seit drei Jahren, wir mussten also erst mal ein paar Teile sammeln, die wir euch wieder anbieten konnten. Die letzten Wochen haben wir nun auf Hochtouren daran gearbeitet, eure Rücksendungen zu sichten, zu sortieren, zu waschen, zu reparieren und euch nun am Black Friday For Future endlich im Shop anzubieten. Keine extra produzierten Artikel, keine Tiefstpreise, sondern zurückgegebene Second Hand-Artikel unserer Kunden, die bereits ein oder zwei Jacken-, Pulli-, Hosenleben hinter sich haben. Sie sind von uns wiederaufbereitet und suchen nun eine*n neuen Besitzer*in, der*die unsere Werte teilt. Die Sachen bleiben im Kreislauf und werden zu einem fairen Preis angeboten.

‘Normale’ Second-Hand Käufe sind ja schon mal ein guter Anfang, unter schlechten Arbeitsbedingungen in Niedriglohnländern produzierte T-Shirts bleiben jedoch auch Second Hand unter schlechten Arbeitsbedingungen in Niedriglohnländern produzierte T-Shirts. Besser sind da allemal nachhaltig produzierte, langlebige Artikel, die eine Zweit- oder Drittnutzung erfahren.

Um hier konsequent zu bleiben und da es uns ja hier vor allem darum geht Ressourcen zu schonen und die Lebensdauer von Produkten zu verlängern, versenden wir die wiederaufbereiteten Artikel auch im Original RePack, einer Verpackung, die bis zu 20 Mal wiederverwendet werden kann. Hierfür übernehmen wir am Black Friday For Future die Kosten – uns liegt die Sache ja wahrlich am Herzen.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden geprüft, bevor sie angezeigt werden.

Jetzt shoppen